kyBoot shoes – Your reliable travel companion

Whether it’s for your next trip to Asia, trekking in South America, hiking along the French pilgrim route or photographing the Northern lights in Norway, your kyBoot shoes are the perfect travel companion.

Incredible grip on a range of terrain
Hikers and trekking enthusiasts have confirmed that kyBoot shoes always give you a secure foothold. “I wore a pair of kybun’s Caviar shoes for an eight-week hike through Guatemala and Cuba in the spring of 2010,” says Christoph Reichert. “The last six weeks of the trip were filled with rain, snow, mud, and countless rocky terrains in Patagonia and Tierra del Fuego, Argentina. They are the best hiking shoes that I’ve ever had. I didn’t have any blisters, even walking for six to eight hours with a full rucksack. They were simply fantastic, even in wet conditions,” he says in praise of the shoes.

Effects and benefits:

  • Relieves the strain on joints and relaxes back muscles
  • Strengthens your foot, leg and core muscles
  • Increases calorie expenditure
  • Activates the leg vein pump
  • The soles of your feet are stimulated by ‘touching’ the ground

Customer testimonials

Josef Städler Glasbläser aus der Schweiz

Josef Städler Glasbläser aus der Schweiz

Solange ich arbeite und auch danach, werde ich den tragen. Auch draussen auf der Strasse. Er ist sehr angenehm und ich fühle mich wohl. Man fühlt sich auch leichter.

Romeo Foletti, Musikverein Uttwil, Schweiz

Romeo Foletti, Musikverein Uttwil, Schweiz

Zu Beginn ist es ein schwabbeliges Gefühl. Vermutlich liegt dies daran, dass man es sich nicht gewohnt ist. Das Produkt finde ich aber gut.

Patrick Odermatt, Werkstattchef in der MP Garage in Au (SG), Schweiz

Patrick Odermatt, Werkstattchef in der MP Garage in Au (SG), Schweiz

Ein Vorteil ist, dass du am Abend nicht so müde bist und nicht so starke Knieschmerzen hast. Ein Nachteil ist, dass du dich zu Beginn an den Schuh gewöhnen musst. Anfangs ist es streng, bis du die Muskulatur aufgebaut hast. Irgendwann ist es aber kein Thema mehr. Im Winter müsste ich mal noch die hohen Schuhe ausprobieren. Sonst läuft mir der Schnee oben rein.