kybun-Produktion in Sennwald und in Italien steht wegen des Coronavirus still

16.04.2020

Auf Grund der Coronakrise hat Kybun die Schuhproduktion in Sennwald und in Italien sind vorläufig eingestellt. Die Sponsoringzahlungen an den FC St.Gallen sollen auch in dieser schwierigen Situation fliessen.

Der Parkplatz vor der Industriehalle in Sennwald ist leer. Der Verkaufsshop ist geschlossen, Maschinen und Roboter in der Produktion stehen auf Grund der Folgen der Coronakrise still. «Vorübergehend», betont Firmeninhaber und Gründer Karl Müller. Betroffen sind gut 120 Mitarbeitende in Sennwald und am Standort in Italien.

 

Lesen Sie hier der vollständige Bericht hier  PDF (2.4 MB)